Behandlung und Rehabilitationseinrichtung

  • rehabilitace-cviceni-v-bazenu-01.jpg
  • rehabilitace-cviceni-v-bazenu-02.jpg
  • rehabilitace-cviceni-v-bazenu-03.jpg
  • rehabilitace-cviceni-v-bazenu-04.jpg
  • rehabilitace-cviceni-v-bazenu-05.jpg

Heilgymnastik im Schwimmbad

Gruppenheilgymnastik im Schwimmbad wird unter Aufsicht eines erfahrenden Physiotherapeuten begleitet. Man macht sich Wasserauftrieb, -Widerstand, -Wärme, zu nutze. Die Kuranwendung ist sinnvoll bei Erkrankungen des Bewegungsapparats, Zuständen nach Operationen oder Unfall.

Menschen, die im üblichen Umfeld große Bewegungsprobleme haben, mögen die Gymnastik im Wasser.

Preis: 135,- CZK 

Bestellen 

Wir empfehlen die Heilgymnastik im Schwimmbad:

  • Zur Vorführung der Gymnastikübungen, die zur Wirbelsäule oder Muskeldehnung und Muskelstärkung geeignet sind.
  • Zur Schmerzlinderung des Bewegungsapparats.

Die Heilgymnastik im Schwimmbad ist nicht für akut erkrankte Menschen, schwangere Frauen oder Menschen mit schweren Krankheiten zu empfehlen!

Schwimmbad-Gymnastik fällt einfacher als im normalen Umfeld

Es handelt sich um eine Kuranwendung, bei der der Kurgast aktiv mitmacht. Es wird eine spezifische Wirkung im Wasserumfeld erzielt. Der ganze Körper fühlt sich leichter wegen Wasserauftrieb als auf dem „trockenen“. Darum fallen Wassergymnastikübungen besonders älteren oder fettleibigen Menschen leichter.

Wie verläuft die Schwimmbadgymnastik?

Der Kurgast kommt ins Schwimmbad im eigenen Badeanzug. Er hält sich am Schwimmbadrand fest und macht Gymnastikübungen gemäß Vorgaben des Physiotherapeuten.

Kuranwendungsdauer: 15 Minuten • Wassergymnastik ist eine frei käufliche Kuranwendung.

Rehabilitationsübersicht:

© 2012 Alžbětiny lázně, a.s.
alle Rechte vorbehalten