Behandlung und Rehabilitationseinrichtung

  • masaz-podvodni-01.jpg

  • masaz-podvodni-02.jpg

  • masaz-podvodni-03.jpg

  • masaz-podvodni-04.jpg

Unterwassermassage

Der Kurgast wird mit einem Wasserstrahl im 35-38oC warmen Bad unter der Wasseroberfläche massiert. Der Wasserstrahl ist besonders auf bestimmte Körperteile gerichtet – vor allem Rücken. Die Massage vereint den Heileffekt vom Wärmebad, Massage, aktiver und passiver Bewegung. Sie entspannt die Muskeln und verbessert Hautdurchblutung, Gelenkbewegung, regt positiv das Lymphsystem an und vermindert Schmerzen des Bewegungssystems.

Preis: 556,- CZK 

Preis: 440,- CZK 

Bestellen 

Wir empfehlen die Unterwassermassage:

  • zur Verminderung der Wirbelsäule und Gelenkschmerzen, Abbau der höheren Muskelspannung.
  • zur Gesamtentspannung und bessere Gelenkbeweglichkeit.

Die Unterwasser-Massage ist nicht für akut erkrankte Menschen oder Menschen mit schweren Krankheiten zu empfehlen!

Nach der Massage werden Sie sich wie neugeboren fühlen!

Angenehme Entspannung im warmen Sprudelwasser und bei gleichzeitiger Wasserstrahlmassage. Bestrahlt werden alle Körperteile außer Kopf und Brustkorb. Obwohl die Massage unter Wasser verläuft, wird sie intensiv aufgenommen und bringt im Endeffekt die Erfrischung des gesamten Körpers.

Wie verläuft die Unterwassermassage?

Laut Prozeduren-plan meldet sich der Kurgast zum vereinbarten Zeitpunkt beim Kurpersonal und wird zu einem Umkleideraum begleitet, wo er sich nackt auszieht oder behält seinen Badeanzug. Die Masseurin, bzw. der Masseur hilft dem Kurhausgast in die Badewanne und massiert anschließend sein Körper mit dem Unterwasserstrahl mit Ausnahme vom Kopf, Brustkorb, Nierenbereich - und nur wenn der Kurarzt es empfiehlt auch Bauchbereich. Nach der Massage hilft das Kurpersonal dem Kurgast aus der Badewanne auszusteigen, packt ihn in einen Betttuch ein und lässt ihn auf einer Liege auszuruhen.

Anwendungsdauer: 15 Minuten + trockene Packung 10 Minuten – Unterwassermassage - Kuranwendung mit der Patientenzustimmung.

Massagenübersicht:

© 2012 Alžbětiny lázně, a.s.
alle Rechte vorbehalten